Unternehmen

Eggers Landmaschinen zählt zu den führenden Landtechnik-Fachbetrieben in den Landkreisen Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Gifhorn und Celle. Mit stets hohem Einsatz unserer kompetenten Mitarbeiter, modernen Werkstätten und Servicewagen sowie einem umfassenden Serviceangebot unterstützen wir die Landwirte, Lohnunternehmen, Kommunen und ambitionierte Privatkunden in unserer Region. Hierfür wurden wir bereits mehrfach mit dem  renommierten Agrartechnik Service Award ausgezeichnet.

Philosophie

Service ist unsere Stärke!

Dieser Satz ist Ziel und Anspruch zugleich. Wir fühlen uns den Landwirten in unserer Region verbunden und sehen uns als Partner, als Berater und als langfristiger Wegbegleiter unserer Kunden. Qualität, Leidenschaft und kontinuierliche Verbesserung bestimmen unser unternehmerisches Denken.

1947

Den Grundstein für den Erfolg legte Alfred Eggers 1947, als er mit Handel und Reparatur von landwirtschaftlichen Geräten und Fahrzeugen begann. Daneben produzierte er selbst landwirtschaftliche Geräte und vergrößerte ideenreich und fachkundig stetig den Betrieb.

1977

Dank umfassender Modernisierungen in Werkstatt-, Ersatzteil- und Vertriebsbereich sowie in Kommunikation und EDV wird der Betrieb – seit 1977 geführt von Sohn Erhard Eggers – auch zukünftigen Ansprüchen der modernen Landtechnik gerecht.

2000

Auch in den letzten Jahren haben wir unsere  Marktverantwortung weiter ausgebaut. Mit Zweigbetrieben in Ebstorf (seit 2000), Ohrdorf (seit 2008), Wahrenholz (seit 2011) und Schaafhausen (seit 2016) erweiterten wir als Unternehmen unseren Kundenkreis.

heute

2020 übernimmt die dritte Generation die Geschäftsleitung.

Philip Eggers fokussiert sich als Geschäftsführer vornehmlich auf die Themen Vertrieb, Controlling und Finanzen. Tim Schöpke ist als technischer Leiter für das Aftersales-Geschäft verantwortlich. Katrin Schöpke (geb. Eggers) leitet das Personalwesen. Erhard Eggers bleibt dem Unternehmen weiterhin erhalten.